Einen schönen Ort zum Wohnen. Für Dich und Deine Familie.
Das wünschen wir uns!

Landshut wächst. Eine intakte Infrastruktur, gute Schulen und ein hoher Freizeitwert sorgen dafür, dass unsere schöne Kleinstadt besonders für junge Familien mit Kindern zu einem Wohlfühlort geworden ist. 

Doch zusätzlich sorgt auch der Druck auf dem Münchner Wohnungsmarkt für einen anhaltenden Trend: Die Einwohnerzahl in Landshut nimmt jährlich um bis zu 1500 Menschen zu. Die steigende Nachfrage führt unweigerlich zu steigenden Mietpreisen, denn Wohnraum ist ein knappes Gut.  Und sämtliche Maßnahmen der Politik, wie zum Beispiel die Mietpreisbremse, haben daran nichts geändert.

Natürlich ist es einerseits wunderbar, wenn unsere schöne Stadt wächst und gedeiht. Doch andererseits fehlt es inzwischen hinten und vorne an Wohnungen. Insbesondere an bezahlbaren Wohnungen. 

Und wir sprechen hier nicht von sozialem Wohnungsbau – sondern schlicht um Wohnungen, die Familien mit Kindern und normalem Einkommen sich noch leisten können. Es kann nicht sein, dass Normalverdiener mehr als die Hälfte ihres Einkommens für Wohnraum ausgeben müssen. 

Und wie soll es weitergehen?
Den Letzten beißen die Hunde?

Wir sind der Meinung:
Eine städtische Wohnungsbaugesellschaft ist die beste Lösung.
Für die Landshuter Bürger. Und für die Finanzen der Stadt.


Die Landshuter Bürger sollen entscheiden!

Unterschriften

Das ist unser Ziel.

Ihre Unterschrift ist wichtig,
  • damit alle Landshuter mitentscheiden können
  • damit ein Bürgerentscheid zu diesem wichtigen Thema stattfinden kann

Machen Sie mit! 

Damit sich endlich etwas ändert!

Die Stadt selbst kann wegen ihrer Haushaltslage nur in geringem Maße Wohnraum schaffen. Eine städtische Wohnungsbaugesellschaft dagegen kann losgelöst vom städtischen Haushalt regelmäßig bauen und für breite Schichten der Bevölkerung bezahlbaren Wohnraum schaffen, der dauerhaft in städtischer Hand bleibt.

Das haben wir bisher erreicht:
Unterschriften 52%